Hoverboard fahren lernen

Du möchtest Hoverboard fahren lernen, weisst aber nicht, wie du beginnen sollst? Mit diesen 5 Tipps gelingt es dir garantiert!

Mit diesen 5 Tipps lernst du ganz einfach Hoverboard fahren

1.      Auf das Hoverboard aufsteigen

Gerade zu Beginn ist das Aufsteigen auf das Hoverboard eine echte Herausforderung. Am Anfang ist es daher hilfreich, wenn du dich beim Aufsteigen an einem Geländer, einer Mauer oder einem Freund oder einer Freundin festhältst. Schalte zuerst das Board ein, damit es sich ausbalanciert. Nun setzt du deinen stärkeren Fuss möglichst weit aussen auf das Board, damit du einen breiten Stand bekommst. So ist es leichter das Gleichgewicht zu halten.
Bringe das Board nun mit deinem Fuss in eine waagerechte Stellung und halte diese. Nun musst du den zweiten Fuss auf das Board nachziehen. Die Herausforderung liegt darin, auch dabei das Board die ganze Zeit waagerecht zu halten. Sobald du sicher auf deinem Hoverboard stehst, versuche erst einmal eine Weile diese Position zu halten.

2.      Mit dem Hoverboard vorwärts- und rückwärtsfahren

Dein Hoverboard steuerst du alleine durch Gewichtsverlagerung. Neigst du dich leicht nach vorne, beginnt das Board vorwärts zu fahren. Um zu bremsen verlagere dein Gewicht wieder zurück in die Mitte oder sogar leicht nach hinten.

Indem du dich nach hinten neigst, fährt das Hoverboard rückwärts. Um in dieser Fahrtrichtung zu bremsen, neigst du dich wieder leicht nach vorne, bis das Board zum Stand gekommen ist.

Übe das Vorwärts- und Rückwärtsfahren mit deinem Hoverboard, bis du dich sicher fühlst.

3.      Kurven fahren

Auch das Lenken funktioniert auf dem Hoverboard, indem du das Gewicht verlagerst. Anders als beim Beschleunigen verlagerst du aber nur auf jeweils einem Fuss dein Gewicht etwas nach vorne. Erhöhst du den Druck auf den rechten Fuss, fährst du eine Linkskurve. Verlagerst du das Gewicht auf den linken Fuss, fährst du eine Rechtskurve.

4.      Drehen auf der Stelle

Wie eine Kurve kannst du auch eine Drehung auf der Stelle fahren. Dazu belastest du beide Füsse in entgegengesetzte Richtung:

  • Belastest du den rechten Fuss nach vorne und den linken nach hinten, machst du eine Rechtsdrehung auf der Stelle.
  • Belastest du die Füsse umgekehrt, drehst du nach links.

5.      Vom Hoverboard Absteigen

Zum Absteigen musst du das Hoverboard zum Stand bringen und ausbalancieren. Dann kannst du absteigen, indem du zuerst deinen etwas schwächeren Fuss wieder auf die Erde stellst und dann mit deinem starken Fuss absteigst. Steige immer nach hinten ab.

Du hast Fragen zum Hoverboard oder brauchst noch einen Tipp zum Fahren? Dann wende dich einfach an unsere Servicemitarbeiter. Sie helfen dir gerne weiter.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.