Globber Scooter Ultimum in Blau

Mit grosser Freude habe ich unser Testprodukt entgegengenommen. Ich war auf den Familien Scooter sehr gespannt!

Der Zusammenbau

Der Zusammenbau gestaltete sich äusserst einfach durch das Stecksystem. Der Scooter kommt zum Glück nur in zwei Teile, somit sind die ganzen Komponenten schon fest verschraubt und ich musste lediglich den Lenker in das Board einrasten. Schon ist das gute Stück fahrtüchtig und der Spass beginnt. Zu empfehlen ist sicherlich, durch die mitgegebenen Schraubenschlüssel, die Räder noch kurz zu kontrollieren.

Der Globber ist zusammenfaltbar. Wenn der Lenker um 180° nach rechts gedreht wird und einrastet, kann es problemlos transportiert oder verstaut werden. Auch wenn ich es mit in den Urlaub nehmen will, könnte ich es problemlos wieder auseinandernehmen. Es ist platzsparend.

Das Fahren

Der Globber Scooter kann für die ganze Familie eingesetzt werden. Der Lenker ist beliebig in der Höhe verstellbar. Meine Tochter hat die Grösse 1.10, mein Sohn 1.28, ich 1.58 und mein Mann 1.75m Alle Familienmitglieder konnten die ideale Fahrhöhe für sich einstellen. Das Gefährt bringt ein Eigengewicht mit sich, das für unsere 5-jährige Tochter als schwer empfunden wurde. Bei einer leichten Steigung des Terrains zu fahren, braucht es ziemlich Kraft in den Beinen. Bei Gefälle erreicht man eine gute Geschwindigkeit und ist schnell am Ziel. Die breiten Räder und der tiefe Schwerpunkt, lässt ein ruhiges Fahrgefühl entstehen.

Der Scooter

Der Globber Ultimum ist stabil gebaut, auch als Erwachsenen hat man keine Angst, dass die Trittfläche unter sich zusammenbricht. Das maximale Fahrgewicht von 100 Kg hält es problemlos aus. Das Trittbrett hat genug Platz in der Breite und in die Länge, grosse Füsse (bis Grösse 45 getestet) oder für Kinderfüsse. Die Kinder können die Füsse sogar nebeneinander auf das Brett stellen. Die Lenkung lässt sich von soft bis schwer einstellen. Das Trittbrett hat einen Antirutsch Belag, die Bremse hinten ebenso. Die Lenkgriffe, welche in einer V Linie angesetzt sind, werden mit einer Gummi Polsterung bekleidet. Das verleiht beim Fahren einen stabilen Grip.

Pumptrack

Selbstverständlich ist der Globber auf unserer Pumptrack Anlage getestet worden. Der Fahrkomfort wird auch hier deutlich, allerdings besteht da ein Problem. Durch den tiefen Schwerpunkt ist zwar das Fahren auf gerader Ebene oder bergab kein Problem, jedoch beim höchsten Punkt einer Welle der Anlage, bleibt man mit dem Trittbrett hängen. Je schwerer der Fahrer ist, umso mehr bleibt man stecken. Für Kinder ist es gut zu überwinden, für mich als erwachsene Frau ein Ding der Unmöglichkeit. Entweder ich riskiere den Scooter kaputt zu fahren oder ich riskiere einen Kopfsprung, durch das Abbremsen, auf die Anlage. Für Tricks, Sprünge oder sonstige Eventualitäten ist der Globber nicht geeignet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
- 23.09%
Globber | Scooter Ultimum | Grün Globber | Scooter Ultimum | Grün
CHF 99.90 * CHF 129.90 *
- 23.09%
Globber | Scooter Ultimum | Pink Globber | Scooter Ultimum | Pink
CHF 99.90 * CHF 129.90 *