Motion Cityscooter 230mm in Pink

Warum ich mich für so ein Scooter entschieden habe sind meine Kinder. Wir sind eine aktive Familie und sind viel unterwegs. Meine beiden Jungs flitzen wie die Weltmeister herum. Ich hatte bis jetzt ein breiträdriges Kicki. Ich kam ihnen schlecht nach und als mir jemand sagte, dass ich eines kaufen sollte mit grossen Rädern, musste ich das natürlich ausprobieren. Es war ein bisschen wie Weihnachten. Das Paket wurde mit einem schwarzen Verpackungsmaterial versehen. So ist auch alles ganz zu mir gekommen.

Hatte ein bisschen Probleme mit der Bedienungsanleitung beim ersten mal durchlesen, wie das funktionieren sollte. Als ich es dann aber nochmals las, wusste auch ich was man machen muss. Die Lenkstange aufsetzen und zwei Schrauben anziehen mit dem mitgelieferten Werkzeug.

Fertig und los geht’s

Ich bin gleich nach draussen um es zu testen. Aber ich durfte nicht lange fahren bis meine Jungs auch wollten. Sie sind 7 und 8 Jahre alt und ich habe gedacht das das hintere Rad zu gross sei für sie zu bremsen, aber sie sind gut zurechtgekommen. Sie sind sich gewohnt mit verschiedenen Scootern zu fahren, daher ging das gut.

Erster Eindruck

Leichtes vorwärtskommen dank den grossen Rädern. Was ich sehr angenehm finde ist die hohe Lenkstange, das gibt für mich eine aufrechte, entspannte Haltung. Die Griffe, liegen angenehm in der Hand, schmerzen nicht. Das Trittbrett rutscht nicht und ist genug breit um meine beiden Füsse bequem abzustellen. Die Federung ist am Anfang ein bisschen gewöhnungsbedürftig, da es weich ist und nachgibt. Bremsen sind super stark. Scooter kann man sehr leicht hinstellen dank dem grossen Ständer.

Erster grosser Ausflug

Wir waren bei diesem Ausflug eine Zeit lang unterwegs und ich konnte mich immer mehr darüber freuen wie komfortabel es ist mit den zwei Federn zu fahren. Habe mal noch mit einem meiner Jungs das Kicki getauscht um einen direkten Vergleich zu erhalten. Bin aber nicht lange gefahren, habe dankend gewechselt um mit meinem komfortablen Scooter weiter zu crousen. Ein kleines Manko hat aber leider die Federung hinten. Ich bin sicher nicht die leichteste, aber das max. Gewicht erreiche ich dann also wirklich nicht. Vielleicht kann man das noch einstellen. Wenn eine kleine Unebenheit oder Erhöhung kommt streift die Feder hinten am Asphalt. Ich gewöhne mich ja schnell an etwas und habe gelernt damit umzugehen. Es ist ja auch kein Stunt Scooter sondern ein gemütlicheres Fahrzeug um angenehm von A nach B zu kommen. Die Bremsen funktionieren gut, also es bremst wirklich gut.

Wenn ich etwas kleines Einkaufen gehe oder im Dorf noch etwas besorgen muss. Die Jungs ins Fussballtraining begleite. Ist es ein guter Begleiter. Er fällt auch auf, was vielleicht auch mit der Farbe zu tun hat die ich gewählt habe. Oder es ist immer noch nicht Standard das eine 40 Jahre alte Frau mit so einem coolen Teil rumfährt.

Mein Fazit für den Scooter

  • Schnelle Lieferung
  • Schnell fahrbereit
  • Cooles Design
  • Kann man gut abschliessen
  • Schnell und einfach zusammenklappbar
  • Einfache Fahrweise, auch über Steine
  • Federung sehr angenehm, allerdings die hintere streift am Boden schon bei kleinen Erhebungen der Strasse.
  • Ständer sehr praktisch
  • Komme den Kinder entspannter hinterher.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.