Scooter für Kinder: Was muss ich beachten?

Scooter mit drei Rollen wurden speziell für Kinder entwickelt. Schon die Jüngsten können mit passenden Modellen durch die Gegend düsen. Auf diese Weise werden sie frühzeitig mobil und können mit Geschwistern und Freunden unterwegs sein. Gleichzeitig fördert das Scooterfahren den Gleichgewichtssinn.

Diese 7 Dinge sind bei einem Kinder-Scooter wichtig

Damit dein Kind mit seinem Kickboard viel Spass hat und sicher unterwegs ist, solltest du auf einige Dinge achten:

  1. Niedriges Trittbrett
    Scooter mit drei Rollen für Kinder sollten ein möglichst niedriges Trittbrett haben. Das sorgt für einen besonders tiefen Schwerpunkt. So wird das Fahren leichter. Gleichzeitig sollte das Trittbrett stabil und Kindgerecht sein. In diesem Punkt sind die Kinder-Scooter von Globber besonders empfehlenswert.
  2. Sicherheit
    Sicherheit ist ein wichtiger Aspekt bei Kinderfahrzeugen. Auch hier sind Scooter mit drei Rollen von Globber besonders zu empfehlen. Viele Kindermodell verfügen über eine patentierte Lenkersperre. Damit lässt sich die Lenkung auf Knopfdruck sperren. Das ist gerade für die ersten Fahrversuche sehr sinnvoll. Der Scooter wird für dein Kind dadurch deutlich stabiler und es fühlt sich sicherer. Wir empfehlen zwingen Helm und Schutzausrüstung.
  3. Räder
    Die Radgrösse hat einen starken Einfluss auf das Fahrverhalten von Scootern. Für Kinder haben sich Rollen mit einem Durchmesser von 120 mm besonders gut bewährt. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben oder auch mit besonderen Lichteffekten.
  4. Verstellbarer Lenker
    Kinder wachsen oft sehr schnell. Kindgerechte Scooter haben deshalb einen höhenverstellbaren Lenker. So kann das Fahrzeug mitwachsen.
  5. Bremse
    Eine gute Bremse ist sehr wichtig für die Sicherheit deines Kindes beim Scooterfahren. Achte darauf, dass sie breit und lang ist. So kann dein Kind sie gut bedienen und ausreichend Druck auf das Hinterrad bringen.
  6. Griffe
    Gute Griffe sind aus grifffestem Gummi. Sie verhindern, dass dein Kind abrutscht und den Halt verliert.
  7. Ersatzteile
    Dieser Punkt gilt für alle Scooter: Für ein guten Scooter bekommst du alle wichtigen Komponenten als Ersatzteile. So kannst du Verschleissteile oder beschädigte Komponenten ersetzen.

Anhand der genannten Punkte kannst du einen geeigneten Scooter für dein Kind auswählen. In unserem Sortiment findest du zahlreiche kindgerechte Scooters. Achte auf unsere Angaben zu Alter, Gewicht und Grösse, für die ein Scooter geeignet ist. Bei Fragen beraten wir dich gerne.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
- 20%
Globber | Primo Plus | Grün Globber | Primo Plus | Grün
CHF 47.92 * CHF 59.90 *